Klimaforum Detmold organisiert „Klima- Infostand“ in der Detmolder Innenstadt

DSC_1380Zum Weltklimatag: Klima- Infostand in der Innenstadt

Detmold. Anlässlich des Weltklimatages organisierte das Detmolder Klimaforum den ersten Klima- Infostand.  Über 500 „Klima-Flyer“ wurden an die Bürger verteilt, sowie hunderte Unterschriften gegen Fracking gesammelt.

Eine symbolische Aktion mit aufgebauten Zelten, sollte verdeutlichen, dass viele Menschen ihre Heimat verlieren werden und vor dem Klimawandel flüchten müssen.

An der Rathaustreppe wurden Banner aufgehängt  mit der Aufschrift:

„365 WELTKLIMA TAGE im Jahr braucht diese Erde“

und

„Die Zukunft hängt am seidenen Faden – Limit 2Grad –                                  Klimaschutz & Klimagerechtigkeit jetzt!“

Am 21.September finden unter anderem in New York und Berlin gr0ße Klima-Demos statt. Infos dazu hier: http://bewegung.taz.de/termine/mal-schnell-die-welt-retten-globale-klima-demo

Advertisements

Energiewende Demo in Berlin am 30.11.2013

Detmolder Klimaforum bei der Demo „Energiewende Retten“ in Berlin mit 16.000 Teilnehmern.

DSC_0113

Am Samstag sind ca. 50 Lipper mit dem Bus zur Energiewende und Klimaschutzdemo in Berlin gefahren.
Gegen den Willen einer grossen Mehrheit der Bundesbürger will  die  zukünftige Koalition das Tempo der Engergiewende massiv zurückfahren.
Die Forderung eines breiten gesellschaftlichen Bündnisses ist der ambitionierte Ausbau der regenerativen Energien,  statt der klimaschädlichen Stromerzeugung aus Kohle sowie aus Atomkraft.  Nur so könne die Klimakatastrophe noch vermieden werden und eine sichere und bezahlbare Energieversorgung sichergestellt werden.

Hier gibt es Fotos von der Demo:

https://www.dropbox.com/sh/59la8oe72eqfgat/MwbI0wuafD#/

Hier gibt es ein Video von der Demo:

http://www.youtube.com/watch?v=en8oPrWkb_M